Wir sind Öx!

Landwirtschaft Öx besteht seit über 30 Jahren

Vor 33 Jahren begann die Geschichte der Landwirtschaft „Öx“ in Frankershausen. Eine Gruppe studierter und praktischer Landwirte kaufte den damaligen Gasthof “Zum Stern“ und macht ihr Konzept zum Erfolg.

Sieben Hektar Pachtland, ein paar Schweine und Rinder standen am Anfang, mittlerweile kann der BIOLAND-Betrieb auf 140 Hektar Ackerbau und Grünland, Freilandgänse und -puten, Rinder und Schweine blicken. Verschiedene Schinkensorten, Ahle Wurst und Frischfleisch für die Direktvermarktung und den Handel werden hier zudem hergestellt. „Wir versuchen, alles vom Tier zu verarbeiten, von der Nase bis zum Schwanz“, erklärt Sybille Bucella. Über die Landesgrenzen hinaus berühmt ist aber auch das „Öx‘ler Baguette“. Gemeinsam mit dem Dorfbäcker Norbert Schill entstand die Idee zum überbackenen Baguette,
das es mittlerweile in acht verschiedenen Varianten gibt!

Aber nicht nur die Landwirtschaft entwickelte sich immer weiter, sondern auch die Kneipe. „Wir wollten etwas Besonderes schaffen, etwas Anderes als die anderen Gasthöfe. Jung und Alt kommen im Sommer in unseren Innenhof, freuen sich auf ein kühles Bier und die vielen Leckereien, die wir uns ausgedacht haben. In unserem Saal veranstaltet die Kulturinitiative „Hängnichrum“ regelmäßig Veranstaltungen – nur im Moment nicht, aber das wird auch wieder, da sind wir uns sicher“, so Bucella.

Weihnachtsgans zu gewinnen!

Gemeinsam mit dem Biolandhof Öx aus Frankershausen verlost das meinWMK-Magazin eine Weihnachtsgans!
Um in den Lostopf zu kommen, muss eine Mail mit Name, Adresse und Telefonnummer an redaktion@mundus-online.de gesendet werden. Das Stichwort ist „Gans“. Das Los entscheidet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 21. Dezember.