Kassel-Wesertor: Zu einem Raubüberfall auf ein Spielcasino kam es in der Nacht zum heutigen Donnerstag im Kasseler Stadtteil Wesertor. Hierbei bedrohte der bislang unbekannte Täter eine Angestellte mit einem Messer und erbeutete Bargeld. Die zuständigen Ermittler der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können.

Wie die Beamten mitteilen, betrat der unbekannte Täter am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr das Spielcasino in der Weserstraße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Angestellte dem Täter das geforderte Geld gab, flüchtete dieser in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere Polizeistreifen verlief erfolglos. Der Räuber wird als 1,85 groß und schlank beschrieben. Sein Gesicht war maskiert. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder etwas Verdächtiges im Bereich des Tatorts wahrgenommen haben, werden gebeten sich bei der Polizei Kassel unter Tel.: 0561-9100 zu melden.