Modisch in den Spätsommer

Knallig durch den Sommer

An ihnen geht in diesem Spätsommer kein Weg vorbei: Neonfarben! Von Limettengrün, über Signalorange oder Pink, der Trend geht zur Farbe – und dabei muss es nicht bei einer bleiben! Denn wer in diesem Sommer wirklich gut gekleidet sein will, der kombiniert und macht seinen Kleiderschrank bunter. Aber nicht nur die Klamotten können Neon sein, ein gut gewähltes Accessoire, wie eine Handtasche, in den knalligen Farben gibt jedem Outfit das gewisse Etwas.

Denim in allen Variationen

Wir alle lieben sie: die Jeans. Und in diesem Modejahr kommt alles in den Mixer, was auf dem Markt ist! Alle möglichen Waschungen und Jeansfarben dürfen und sollen aufeinander treffen. Davon ausgenommen sind auch Kleider nicht, die im leichten Western-Stil derzeit besonders weit vorne bei den Modeexperten stehen.

Der Dreiteiler ist zurück

Wenn Mann sich gut kleiden will, dann sollte in diesem Sommer auf den Dreiteiler gesetzt werden. Wo in den vergangenen Jahre eher die Zweiteilige Variante angesagt war, kommt die Weste nun wieder zurück in Mode. Sitzt der Anzug dann noch etwas lockerer, sind alle Voraussetzungen des Modetrends erfüllt!