Herbstlicher Flammkuchen

Das ist drin

Für eine Portion:
40 g MAKEPIQUANT
80 ml heißes Wasser
75 g Creme Fraiche Legére
1/2 Rote Zwiebel
10 g getrocknete Feigen
20 g Ziegenkäse
Weintrauben
Zubehör: Backblech + Backpapier

Und so geht’s:
MAKEPIQUANT mit 80 ml Wasser verrühren. Den angerührten Teig auf dem Backblech mit ausgelegtem Backpapier gießen und zu einen runden Flammkuchen formen. Anschließend für 10 Min. bei 180 Grad Ober- und Unterhitze vorbacken.

Den vorgebackenen Teig aus dem Backofen herausholen, vom Backpapier lösen und mit Creme Fraiche bestreichen. Mit roten Zwiebeln, Ziegenkäse und getrockneten Feigen belegen. Anschließend für weitere 15 Min. bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Den fertiggebackenen Flammkuchen mit Weintrauben verzieren und genießen.

Senden Sie uns Ihre Lieblings­­rezepte mit einem köstlichen Foto an redaktion@mundus-online.de. Wir drucken die besten Kreationen an dieser Stelle im nächsten meinWMK ab.

Wir sind auf den Geschmack gekommen und schon auf der Suche nach dem nächsten Lieblingsrezept. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe, liebe Leser.

Guten Appetit!