Land unter in Gertenbach! Schlammlawine zerstört Wohnhaus

Die Gewitter der vergangenen Tage haben im Witzenhäuser Ortsteil Gertenbach für eine verheerende Schlammlawine in der Nacht von Sonntag auf Montag gesorgt.

Straßen wurden zerstört, zahlreiche Keller liefen voll – darunter auch der Keller der Grundschule – und ein Wohnhaus wurde durch die Massen völlig verwüstet.

Die Feuerwehr und das THW sind seit Stunden im Einsatz um bei den Aufräumarbeiten zu helfen. Die Bewohner des Ortes sind noch unter Schock, versuchen, die Schäden langsam zu beseitigen.

Wie hoch der Schaden ist, kann noch nicht gesagt werden, allerdings mussten die Straßen in Gertenbach, sowie die Landstraße nach Hübenthal gesperrt werden, so die Polizei.

Bilder der großen Schäden in Gertenbach und der Aufräumarbeiten am Montag, finden Sie in unserer Bildergalerie.