Kreis empfiehlt Tragen von Mundschutz

Auch wenn es derzeit in Hessen noch keine Verpflichtung zum Tragen von Schutzmasken gibt, empfiehlt der Werra-Meißner-Kreis nun das Tragen genau dieser. Hiermit soll die Ansteckungen mit dem Corona-Virus in der Öffentlichkeit verhindert werden.

Die Masken werden insbesondere beim Einkaufen  und im Öffentlichen Nahverkehr empfohlen. Dabei müssen aber nicht unbedingt gekaufte Masken benutzt werden, auch ein Schal, selbstgenähten Masken oder OP-Masken sind in Ordnung.

Informationen zu den unterschiedlichen Maskentypen und zur richtigen Anwendung, gibt es unter anderem unter www.werra-meissner-kreis.de.